von levi / am 03.07.2016 / in

Einer der schnellsten Ritte ging heute von Åsa nach Frederikshavn übers Kattegat. Für die 22 nm brauchte Ikterus nur 3h und 50 min, inclusive ab- und anlegen! In Frederikshaven wollte ich mal schnell eine neue Segellatte besorgen. Aus einem Katalog wußte ich wo der Laden ist. Am Hafen gab es... Artikel ansehen

von levi / am 29.06.2016 / in

Der Wind hat über Nacht gedreht, das hätte bedeutet wieder 15 nm Motor an, um aus dem Mariager Fjord herauszukommen. Deshalb die Entscheidung bis zum Ende nach Hobro zu segeln, dort die Wikingerburg zu besichtigen und am nächsten Tag den Versuch zu starten, aus dem Fjord zu kommen.

von levi / am 28.06.2016 / in

Der Fjord ist wirklich toll, besonders wenn man schönes Wetter hat.

von levi / am 27.06.2016 / in

Begrüßung im Mariagerfjord, man könnte denken man ist im Wattenmeer. Ich habe sogar mal in den Tiedenkalender geschaut, hier ist zwar bloß 0,3 m Hub, aber die Strömung kann 3-4 Knoten erreichen bei eine Bootsgeschwindigkeit von 5 Knoten und den Wind von vorn, da bleibt nicht viel Fahrt  im Schiff!!!... Artikel ansehen

von levi / am 25.06.2016 / in

  Nach Bønnerup habe ich den Kurs auf Randers im Randersfjord gerichtet. Zum Anfang war noch Nebel, dank der warmen Luft die über Deutschland und die Ostsee gezogen kam. Später klarte es auf und es wurde ein schöner Tag. Leider war durch die Wartezeit am Morgen die Strömung im Fjord... Artikel ansehen

von levi / am 21.06.2016 / in

Am Vormittag ging es etwas zügiger voran  W 2-3 und später mußte ich noch auf die Genua wechseln, um gegen die vorherrschende Strömung überhaupt noch anzukommen. Die Sonne ging und der Mond kam. Am nächsten Morgen will ich in’s Kattegatcenter, um mir die Unterwasserwelt anzuschauen, über der ich mit dem... Artikel ansehen

von levi / am 19.06.2016 / in

Nachdem Heiko am Morgen abgefahren ist, habe ich die Segel gesetzt und bin nach Ebeltoft gesegelt. Das erste Ab- bzw.  Anlegemanöver als Einhandsegler, war schon jeweils sehr aufregend. Mal sehn wie das so weitergeht. In Ebeltoft liegt die letzte große dänische Fregatte JYLLAND, die segelte bis zu 15 kt schnell... Artikel ansehen

von levi / am 17.06.2016 / in

Århus begrüßt uns mit sehr modernen Häusern auf einem Gebiet wo vor ein paar Jahren noch Hafenbecken war. Gleich gegenüber alles im alten Stil. Die Dänen sind auf das Neue total stolz,  hat uns ein Fremdenführer in der Domkirche erzählt und gleich unsere Meinung wissen wollen. Der Hafen für klassische... Artikel ansehen

von levi / am 17.06.2016 / in

Heute haben wir mit den geliehenen Fahrrädern wieder einige Kilometer zurückgelegt. Unser erstes Ziel war Ballen auf der südlichen Hälfte der Insel Samsø und am Nachmittag, haben wir uns Nordby im Norden angesehen. Abends wollten wir das EM Fußballspiel Deutschland gegen Polen im TV der Seglerstube sehen. Wir scheiterten an... Artikel ansehen

von levi / am 14.06.2016 / in

Heute haben wir bei Middelfart den schmalsten Abschnitt des Kleinen Belt durchsegelt. An dieser Stelle, findet ungefähr 1/3 des Wasseraustausch’s zur Ostsee statt. Die Strömung war wie zu erwarten gegen uns. Hier hat man oft Glück und kann Schweinswale beobachten. Unter der Beltbrücke trafen wir prompt eine Schule von ca.... Artikel ansehen

SEITE 4 VON 7 1 2 3 4 5 6 7