Archive

von levi / am 24.08.2016 / in

Von Rügen geht es weiter über den Greifwalder Bodden und den Peenestrom. Wir steuern nach einem tollen Segeltag den Hafen Karlshagen an. Dort angekommen gibt es erst einmal leckere Fischbrötchen und ein kühles Bier zum Abendessen. In Karlshagen besucht uns fast die ganze Familie und ich sehe meine liebe Frau... Artikel ansehen

von levi / am 24.08.2016 / in

Von Simrishamn nach Lohme auf Rügen ist unsere längste Etappe auf der Heimfahrt. Am frühen Morgen legen wir ab und steuern mit 210 Grad direkt mit einem Schlag nach Rügen. Wir müssen alle Verkherstrennungsgebiete und den neu entstehenden Windpark Baltik 2 queren und kommen 13 Stunden Später mit 64 nm... Artikel ansehen

von levi / am 22.08.2016 / in

Hanö ist eine kleine hübsche Insel, in der gleichnamigen Bucht, auf der neben 40 Einwohnern auch eine große Anzahl Wild lebt und dafür sorgt das die Insel nicht völlig verwildert. Heute segeln und motoren wir 50/50 und zum Schluß gibt es noch eine steife Briese und zwar völlig unerwartet. Wir landen im... Artikel ansehen

von levi / am 18.08.2016 / in

Inzwischen sind wir auf Öland in Sandvik angekommen. Die Überfahrt war sehr Erlebnisreich und uns wurde gute Seemannschaft wieder ins Gedächtnis gerufen! Wir haben Kalmar erreicht. Ursprünglich wollten wir weiter den Sund Richtung Süden, aber der Wind war heute voll gegen uns und wurde nach der Ölandbrücke stärker. Also haben... Artikel ansehen

von levi / am 10.08.2016 / in

Wir haben die 7 Kammer Schleuse von Berg bezwungen und im Anschluss werden wir den Roxen See überqueren. Auch das haben wir geschafft und sind nach einem entspannten Segeltag in Norköping angekommen. Bis jetzt ist es von Vorteil diesen Törn von Göteborg nach Mem zu machen, denn der Wind kommt... Artikel ansehen

von levi / am 02.08.2016 / in

Am 1. August um 10:30 Uhr setzten wir Segel mit Kurs NO und ließen den netten Hafen Läckö achtern aus. Zunächst war der Wind noch moderat, aber als wir in die Schären bei Mariestad eintauchen, werden wir von 3 Schauern mit entsprechenden Böen überrascht. So schnell wie die Schauer gekommen... Artikel ansehen