Gjøl

von levi / am 13.07.2016 / in Allgemein

Wir sind in Gjøl gelandet. Eigentlich sollte der Törn bis nach Nibe gehen, aber die Wetterberichte und zwar alle, hatten sich geirrt, so das uns ein anständiger Wind von 11m/s und nicht 6m/s entgegenstand. Also abdrehen nach Gjøl und wie der Zufall es will, nicht nur der Hafen ist toll, nein zum Überfluss gibt es einen YAMAHA – Service im Ort, wo unser AB morgen überprüft wird?.

Hafen Gjøl

Hafen Gjøl

image

4 Kommentare

  • Deutschi says:

    Hallo Levi. Deinem „Wir“ entnehme ich, das sich dein Status Levi Alleinikowski verändert hat. Ist schon eine spezielle Sache diese Wetterberichte, hätte mich gewundert wenn in deiner Region mehr Zuverlässigkeit darin herrscht. Bekommt dein Motor eine Prophylaxedurchsicht oder deutet sich die Trennung an? Deine Berichte finde ich gut, jetzt bloß nicht nachlassen bei Bild und Textnachrichten. Ein bischen mehr geht immer…… Beste Grüße aus dem immer noch arbeitsreichen Berlin. Jürgen

  • Vereinsfossil says:

    Hallo Levi,
    immer wieder schöne Bilder, man könnte fast denken du bist im Märchenland unterwegs. Ich wünsche mir manchmal das eine oder andere Bild vom Wasser aus, da gibt es bestimmt auch schöne Ansichten. Ist allerdings auch schwierig wenn man beide Hände zum segeln braucht.

    Liebe Grüße aus Strausberg und schau mal wieder kurz auf unserer Seite vorbei, wir hatten einen interesanten Mittwoch.

Schreibe einen Kommentar zu levi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.